STÄDTISCHE FACHSCHULE FÜR BAUTECHNIK
MEISTERSCHULE FÜR DAS BAUHANDWERK

Aktuelles

17.07. - 28.07.2017 Wanderausstellung der Stiftung Kirchenburgen

Wir freuen uns die Wanderausstellung der Stiftung Kirchenburgen (www.kirchenburgen.org) ab Montag, 17. Juli bis 28. Juli 2017 bei uns im Hause zeigen zu können.

Zusätzlich geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die bereits erfolgten und noch geplanten Maßnahmen in Martinsdorf und Mardisch im Kaltbachtal in Siebenbürgen, Rumänien durch die Projektpartner Fachschule für Bautechnik, München und Malerinnung München.

2.5.2017: Start Projektwochen der 2. Klassen

In leicht überarbeiteter Form starten die Schüler der 2. Klassen in die Projektwochen. Fächerübergreifend werden komplexe, praxisnahe Aufgaben bearbeitet, rund um das Thema "Einfamilienhaus Adelshofen"!
Allen Beteiligten viel Elan, Spaß und Erfolg!

 

16.-21.1.2017: Unser Messestand auf der Bau 2017

Auch dieses Jahr war unsere Schule auf der Leitmesse der Baubranche mehr als präsent.
Unser Stand war mit "Ehemaligen", "Künfigen" und "anderen Interessierten" stets gut besucht, das Angebot von Fachvorträgen und geleiteten Messeführungen wurde sehr gut angenommen. Wir resumieren stolz: "das üppige Netzwerk unserer Schule funltioniert!"

 

28.1.2017: BMB -Weiterbildung

Auch im Januar 2017 bot der BMB seinen traditionellen Weiterbildungstag mit folgenden Themen an:

- Barrierefreies Planen und Bauen: Baurechtliche, planerische und konstruktive Aspekte
- Anlagentechnik: Moderne Heiz-, Solar- und Hydridtechnik, EnEV 2016
- Bauphysik: Schallschutz nach der neuen DIN 4109

 

25.11.2016: BMB-Weinachtsfeier

Schön war´s! Die BMB-Weihnachtsfeier unserer aktuellen und ehemaligen Schüler war ein voller Erfolg. Über 400 BMB-Freunde pflegten im Hofbräukeller am Wiener Platz  das traditionelle Netzwerk der FS Bautechnik.

Dazu sorgte die "Meistermusi" (Zitat M.Watzlowik: "Der beste Auftritt seit langem") und die "Finsiger" für eine tolle Stimmung. Danach ging es an die Bar, und für viele weiter ins Münchner Nachtleben!

 

21.10.2016: Meistermusi 2016/17

Auf gehts Meistermusi! Die neue Kapelle ist gegründet. Mit beeindruckender Mannschaftsstärke sind die ersten Proben gelaufen und über 18 Musikanten hängen sich bei Marsch und Polka richtig rein. Erster Auftritt ist, wie jedes Jahr, bei der Freisprechungsfeier der Bauinnung München am 21.10.: "Die Kapelle hat gewonnen!"

 

8. September 2016

Wieder sind einige Schülerinnen und Schüler mit Kollegen der Fachschule für Bautechnik in Rumänien aktiv.
Zum 6. Mal wird an einem Kirchenburgensemble gearbeitet und sich mir Land, Leuten und Kultur angefreundet.

zu den Tagesberichten geht es hier: (klick!)

 

 

29.7.2016: Das Schuljahr 15/16 neigt sich dem Ende

Die letzten Prüfungen sind geschrieben und unsere Schüler haben sich auf zu den klassenfahrten gemacht. Franken, Athen, Kreta, Schladming, ...... Die FS Bau bereist ganz Europa. Am 29.7. endet mit der Zeugnisverleihung das Schuljahr. Schlusspunkt ist um 10.45 die festliche Abschlussfeier der 2. Klassen mit Ehrengästen und Meistermusi in der Maurerhalle. (10.00h Fototermin!)

 

30.6.2016: BT2D-Tacos machen das Rennen um die Fussballmeisterschaft

Was für eine Dramatik im FBTFBT (Fussbalturnier der fachschule für bautechnik)! Schon im kleinen Finale ging es ordentlich zur Sache. Wer den weiten Weg bis dahin erfolgreich geschafft hatte, wollte dieses natürlich auch gewinnen und den um einen Zentimeter größeren Pokal am Ende in die Luft recken..... Hier gehts zum Spielbericht!

 

13.6.2016: Start der Abschlussprüfungen

Das Schuljahr 2016 geht in die Zielgerade. Für die 2. Klassen beginnen nun die Abschlussprüfungen. Jetzt wird wieder gebüffelt und (auch bei Regenwetter) geschwitzt. Die schriftlichen Prüfungen enden am 1.7. mit dem Sommerfest im Schulhof. Danach folgen die mündlichen Prüfungen. Wir wünschen allen angehenden Bautechnikern hierbei viel Erfolg!

 

3.6.2016: Abschluss Projektwochen 2016

Mit den Präsentationen am 2. und 3.6. endeten die Projektwochen des Schuljahres.
"Erledigt" resumierten stolz die Schüler der 2. Klassen.  Die Leistungen wurden zm Teil erstmals in englischer Sprache vorgestellt - Respekt! Jetzt stehen die Korrekturen an!